Kategorie-Archiv: Business

Kredit ohne Schufa – wenn nichts mehr geht

Die Situation ist aussichtslos, man braucht dringend Geld, bekommt aber keinen Kredit mehr, weil man irgendwann mal seine Rechnungen oder auch andere Kredite nicht bezahlt und deswegen einen negativen Schufaeintrag bekommen hat. Dies wird einem nun zum Verhängnis, denn mit diesem Eintrag, der im Übrigen zwei Jahre lang bestehen bleibt, wird man bei deutschen Kreditinstituten kein Geld mehr bekommen. Also alles aussichtslos? Mitnichten! Jeder ist sicherlich schon mal über die Textzeile „Kredit ohne Schufa“ gestolpert. Es gibt also doch noch eine Möglichkeit. Die kann man als letzten Ausweg nutzen, sollte hier aber mit Bedacht vorgehen.

Wasserfonds – Trinkwasser als Geldanlage

Weltweit gilt die Versorgung mit Wasser, vor allem sauberen Trinkwasser, als Problem. Der Mangel an Wasser gehört zu den größten Problemen des 21. Jahrhunderts. Rund 800 Millionen Menschen haben weltweit keinen regelmäßigen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Der Vorstoß der EU vor einigen Wochen bewies wie prekär das Thema ist. Gegen die geplante Privatisierung der Wasserversorgung formierte sich in wenigen Tagen ein gigantischer Widerstand in der Bevölkerung.

Risikolebensversicherungen

Viele Menschen verdrängen das Thema Versicherungen systematisch, dabei ist es wichtig gewisse Versicherungen abzuschließen, um Risiken abzusichern. So kann man zwar denken, dass man Glück haben kann, doch im schlimmsten Fall ist die finanzielle Belastung untragbar. Hier wollen wir nun näher auf Risikolebensversicherungen eingehen und zeigen was diese bieten, für wen sie zu empfehlen sind und was man bei Vertragsabschluss beachten sollte.

Aktien kaufen – So geht erfolgreiches Trading

Wenn von Begriffen wie Aktien oder Börse die Rede ist, so werden bei vielen ganz bestimmte Assoziationen ausgelöst: Man sieht vor seinem geistigen Auge etwa Broker an der New Yorker Börse, oder gewiefte Geschäftsmänner, die mit Aktien handeln. Doch die Entscheidung Aktien zu kaufen ist nicht nur wenigen New Yorkern Brokern mit einem Hang zum Glückspiel vorbehalten. Von vielen Finanzprofis werden Aktien als akzeptable Anlagemöglichkeit in vielen Fällen empfohlen. So ganz weit hergeholt sind die Klischees dann allerdings doch nicht, denn im Gegensatz zu konventionellen Anlagemöglichkeiten, etwa Sparbücher, gibt es beim Aktienkauf einiges zu beachten.

Networking wird immer wichtiger!

Der Begriff „Networking“ beinhaltet einen methodischen und systematischen Aufbau eines Kontaktnetzes. Dieses gilt es ständig, zu pflegen und zu erweitern. Von einem solchen Netzwerk kann man sowohl privat, aber auch beruflich profitieren. Business-Networking betreibt man, um seiner beruflichen Karriere Auftrieb zu geben. Im Netz findet man zu den jeweiligen Arbeitsbereichen Gruppen, die sich mit diesen Themen beschäftigen. Bereits gesammelte Informationen können so genutzt werden. Eigene Erfahrungen können auf diese Art und Weise weiter gegeben werden.